Mein Burli Karli

Für all diejenigen, die mich nicht persönlich kennen, will ich hier und da mal was aus meinen Privatleben schreiben und berichten. Menschen, die mir wichtig sind oder auch persönliche Ansichten und Erfahrungen, die ich mit euch teilen möchte!

Heute möchte ich meinen Kater Karli vorstellen, der auf dem folgenden Bild ganz erschöpft vom vielen spielen heute ist 😛

katerkarli

Karli ist schon seit laaaaanger Zeit mein treuer Weggefährte! Ich muss zugeben, Katzen sind ein wenig eigen, aber ich war nie der Hundetyp (liebe Grüße an Cornel und Keana hehe) und konnte mich mit Katzen immer besser arrangieren als mit Hunden. Am Ende ist es eben Geschmackssache.

Auch jeden Fall will ich Karli in meinem Leben nicht missen!

Habt ihr auch Haustiere? Wenn ja, welche? Und warum? 🙂 Gerne auch Links zu euren Blogposts, falls ihr euer Haustier vorgestellt habt!

Hallo Welt! Rupert hier..

.. und herzlich willkommen auf meinem kleinen Blog hier! 🙂 Lange Zeit habe ich die Idee eines eigenen Blogs vor mir hergeschoben, jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht und es wird Zeit, dass ich mich auch ins Blog Abenteuer stürze. Ich weiss, irgendwie ist es fast schon Retro einen eigenen Blog zu führen und so 2006er mässig, aber gewisse Leute brauchen länger, um etwas anzugehen! So auch ich, die Domain besitze ich gefühlt sicher schon 3-4 Jahre. Da könnt ihr sehen, wie alt die Idee eines eigenen Blogs ist. Und dann war das auch mit dem Hosting des Blogs, auch so eine Sache, finde ich! WordPress und Blogger sind irgendwie nicht so das Wahre, wenn ich schon einen eigenen Blog betreibe, dann auf eigenem Webspace! Ich habe mich dann umgesehen, Domainion.at bei meinen Recherchen entdeckt und meine Domain dann transfiert! Der Support dort ist so dermassen gut, dass man fast gar nicht anders kann. Wers nicht kennt, unbedingt mal ausprobieren. Anyway, Domain transfiert, WordPress installiert und dann das Shaped Blog Theme von ShapedTheme ausgesucht. Denke, es sieht ganz fein aus, oder was meint ihr? Aber am Ende kommt es nicht auf die Optik sondern auf die Inhalte an! Mal sehen, wie ich mich so schlagen werde 🙂